Übergangsklasse –
solide Grundlage für die Sekundarstufe

Nötige Reife erhalten

Es gibt Kinder, die am Ende der 6. Klasse die nötige Reife für den Übertritt in die Sekundarstufe noch nicht besitzen. Die Übergangsklasse bietet den Schülerinnen und Schülern ein zusätzliches Reifejahr und ermöglicht es ihnen, sich zielgerichtet auf die Sekundarschule vorzubereiten, damit sie dann der Stufe zugewiesen werden können, die ihrem Potential entspricht.

Vorbereitung Übertritt

Ziel dieses Schuljahres ist eine intensive Vorbereitung des angestrebten Übertritts.
Der Stoff der Primarschule wird repetiert und gefestigt, zusätzlich befassen sich Schülerinnen und Schüler mit Themen der
1. Sekundarklasse. In den Fächern Deutsch, Mathematik und Französisch wird je eine Stunde pro Woche zusätzlich erteilt.

Individuelle Förderung

Während einiger Lektionen pro Woche bieten wir eine in den Unterricht integrierte, massgeschneiderte Förderung auf 3 verschiedenen Niveaus an:

  • Lösen von komplexeren Aufgabenstellungen
  • Lerninhalte festigen und anwenden
  • Grundlagen erarbeiten und Lücken schliessen

Zudem werden Lern- und Arbeitstechniken trainiert, selbständiges Denken und Handeln und eine positive Arbeitshaltung gefördert.

> Schulgeld
> Anmeldeformular (pdf)

Menü